Ausbildung

- 1989 – 1992  Ausbildung zum KFZ – Mechaniker
- 1997              Meisterschule Handwerkskammer zu Köln mit
                        Abschluß zum KFZ – Mechanikermeister
- 2000              Zusatzprüfung zum KFZ – Technikermeister
- 2001              Sachverständigenausbildung  mit Abschluss beim VfS / BVfS
- 2013              öffentliche Bestellung und Vereidigung durch
                        die Handwerkskammer zu Köln für das Zweirad-
                        mechanikerhandwerk (motorisierte Zweiräder)

      Übersicht der besuchten Seminare und Fortbildungen


Tätigkeiten

- 1993 – 1995  Mechanikertätigkeit  mit kommissarischer                         Werkstattleitung bei einem VW/Audi-Vertragshändler
- 1995 – 1997  Mechanikertätigkeit bei einem städtischen                         Unternehmen für Nutzfahrzeuge , Erdgasfahrzeuge
- 1998 – 2000  Kundendienstmeister und Teiledienstleiter bei einem
                        VW/Audi-Vertragshändler
- 2000 – 2001  Meistertätigkeit im Zweiradbereich bei einem
                        Vertragshändler für Honda
- seit 2001       Sachverständiger im allgemeinen KFZ-Bereich mit                         Schwerpunkt für PKW , Motorräder und Quads
- 2002 – 2005  technischer Betriebsleiter bei einem Vertragshändler
                        für Suzuki Motorräder

Qualifikationen

- Spezialisierung auf Zweiradschäden und Bewertungen
- Spezialisierung auf Quadschäden und Bewertungen
- Grundausbildung für Unfallrekonstruktion
- Fachkundiger für Erdgasfahrzeuge/Flüssiggasfahrzeuge
- Fachkundiger für HV eigensicheren Fahrzeugen
- Sicherheitsbeauftragter für Werkstätten 
- Sachkundiger für Flüssiggasanlagen nach DVGW

Mitgliedschaften

- Bundesverband freier Sachverständiger e.V. (BVfS)
- Bundesverband der Zweiradsachverständigen (BdZS)
- Deutsche Akademie für Verkehrswissenschaft e.V.
- Gesellschaft für Ursachenforschung bei Verkehrsunfällen e.V. (GUVU)